Unser Ansatz

Integrale  Herangehensweise

Die Entfaltungslandkarte!

Was braucht es, um als Familie zu erblühen?

Eine Entfaltungs-Landkarte für Familien (integrale Herangehensweise). Innerhalb der Entfaltungslandkarte haben wir zwei zentrale Elemente ermittelt: Gesundes Familienalltagsleben und Mitwachsen statt Erziehen, die bei typischen Familienthemen häufig mit einbezogen werden.

Je nach eurem Anliegen werden beide Elemente in den Blick genommen, auf bestimmte Bereiche fokussiert oder weitere Entfaltungselemente hinzugezogen.

Wir beschreiben die Entfaltungs-Landkarte nun näher:

Unsere Arbeit setzt in der Tiefe an, ohne therapeutisch zu sein und geht in die Breite, ohne den Fokus zu verlieren.

Wo kommt die Entfaltungslandkarte her?

Ken Wilber ist derzeit der wohl einflussreichste Philosoph Amerikas. Er - der Ganzheitsphilosoph - ist der Begründer des integralen Denkens.

Man könnte das integrale Denken als ein Update des Begriffes „ganzheitlich“ verstehen. Es ist eine Denkweise, die zwischen Wissenschaft und den alten Weisheitstraditionen kein „Entweder-Oder“ setzt, sondern sie vereint. Das integrale Denken verbindet all diese Quellen menschlichen Wissens zu einer Art „Entfaltungslandkarte“.

Und die brauchen wir heutzutage, denn sie bietet Orientierung für Familien, die trotz herausfordernder Zeiten glücklich leben, sich selbst entwickeln und die Welt hüten möchten.

Und wie ist diese „Entfaltungslandkarte“ aufgebaut?

Die Landkarte besteht aus zwei Hauptbereichen: Detail- und Weitblick. Durch die detailreiche Seite kann ein (Familien-)Mensch in seiner körperlichen, geistigen wie seelischen Einzigartigkeit bis in die Tiefe facettenreich betrachtet werden.

Gleichzeitig lässt die „Entfaltungslandkarte“ einen Weitblick zu. So wird ein Familienmensch mit seinen Problemen und Wünschen nicht als isoliertes Einzelwesen betrachtet, sondern die Familie als Ganzes mit Themen wie Beziehung oder Alltagsleben in den Blick genommen. Schließlich – aus einer noch weiteren Perspektive – können die Einflüsse des familiären Lebensumfeldes (Bildungssystem, Arbeit, …) gesehen und somit einbezogen werden.

Diese Kombination aus Tiefe und zugleich Umsicht ist aus unserer Sicht die Grundlage für wirksame Lösungen eurer Probleme und die nachhaltige Erfüllung eurer Ziele.

Wie kann man sich die Anwendung der Entfaltungslandkarte konkret vorstellen?

Dazu ein Beispiel: Während eines Coachings zum Umgang mit Schulstress kann herauskommen, dass schlechte Schulnoten nur das Oberflächenproblem sind und das Tiefenproblem in Ursachen wie mangelnde Selbstliebe, unterschwellige Beziehungskonflikte oder Zukunftssorgen begründet ist. Auf einmal sind die schlechten Schulnoten nicht mehr der böse Feind - das eigentliche Problem - sondern sie werden zum dienenden Sprachrohr für andere Lebensthemen, die nach Aufmerksamkeit rufen. Und die wir jetzt angehen können!

Falls dich die zwei zentralen Elemente, auf die wir innerhalb der Entfaltungslandkarte besonders fokussieren, näher interessieren:

Gesundes Familienalltagsleben als täglicher Energie-Booster,

potentialentfaltendes Miteinander im Sinne des Mitwachsens.

Die Entfaltungslandkarte im Überblick

Family Passioneers © 2022
made with ❤️ in c.r.